Information Segeln SKS Theorie

Information Segeln SKS Theorie

Info Segeln SKS Theorie

Sportküstenschifferschein (SKS)
Der SKS wurde 1999 als amtlicher Führerschein eingeführt. Dies bedeutete gleichzeitig das "aus" für den bis dahin gängigen BR-Schein.
Obwohl Segeln grundsätzlich führerscheinfrei ist verlangt der seriöse Vercharterer einen Erfahrungsnachweis (wichtig auch im Schadensfall für den Versicherer).

Die theoretische Prüfung kann nach Erlangung des "SBF See" ohne Seemeilennachweis abgelegt werden. Die Praxisprüfung ist in diesem Fall innerhalb von 2 Jahren nach der Theorieprüfung abzulegen.

Zusammenfassend kann man sagen, der SKS-Schein ist ein "Muß" für insbesondere alle Segelsportfreunde die eine seegehende Yacht chartern möchten oder sich ein solches Boot anschaffen möchten.

Wichtiger Hinweis:
Der Sportbootführerschein See ist Voraussetzung.

Prüfungsvoraussetzungen für den SKS-Schein ab 16 Jahre
Prüfungsvoraussetzungen für den SKS-Schein ab 16 Jahre
  • 1 aktuelles Passbild
  • 1 Kopie des SBF-See Scheins
Fotokopiergerät im Haus
  • 1 Prüfungsantrag
Erledigt Aquafun für Sie
  • Kurs- und Prüfungskosten
Zahlbar bei Kursbeginn